ACHEMA Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie, Frankfurt

  • ACHEMA Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie 
    Modern, interaktiv und immer am Puls der Prozessindustrie: Das ist die ACHEMA. Mit drei neuen Fokusthemen, einem neuen Internetauftritt und neuen Veranstaltungsformaten geht das Weltforum für die Prozessindustrie in seine nächste Runde.
    Das Spektrum der Ausstellung umfasst von Laborausrüstung, Pumpen und Analytikgeräten über Verpackungsmaschinen, Kessel und Rührer bis zu Sicherheitstechnik, Werkstoffen und Software alles, was in der chemischen Industrie, der Pharma- und Lebensmittelherstellung benötigt wird.
    Drei Themen, die die Branche in ihrer Gesamtheit über einzelne Ausstellungsgruppen hinaus prägen, stehen besonders im Fokus:
    * Produkt- und Prozesssicherheit
    Der zunehmende Einsatz von Internet of Things (IoT)-Geräten in Betrieb und Produktion bringt die IT- und Cybersicherheit ganz nach oben auf Prioritätsliste. Cyberangriffe werden immer häufiger. Das Wechselspiel zwischen physischer und virtueller Welt muss deshalb abgesichert werden. Es gilt, Schwachstellen über die gesamte Wertschöpfungskette zu bewerten und zu beheben, von der Beschaffung der Rohstoffe bis zum Recycling der Produkte am Ende ihrer Lebensdauer.

    * "The Digital Lab"
    Bis zu intelligenten digitalen Workflows in einem vollständig vernetzten Labor ist es meist noch ein langer Weg. Die Grundlage ist mindestens der Aufbau einer leistungsfähigen IT-Umgebung und voll integrierter Geräte; es kann aber auch so weit gehen, dass die Laborräume vollständig neu gestaltet und aufgeteilt werden.
    F&E-Labore und Qualitätssicherungslabore können dabei unterschiedliche Ansätze verfolgen. Daher ist ein modularer Aufbau für das Labor ebenso wünschenswert wie für Produktionsanlagen. Beide Labortypen erzeugen eine große Datenmenge, die mit Big-Data-Methoden ausgewertet werden müssen.

    * Modulare und vernetzte Produktion
    Fertigungsprozesse in der chemischen und pharmazeutischen Industrie müssen flexibel, schnell und kostengünstig sein. Modulare Prozess-Skids, die das leisten können, sind vorkonfektioniert, werden im Technikum getestet und dann vor Ort montiert. Modulare Anlagen sind der Schlüssel, um Kundenwünsche nach kleinen Chargen unterschiedlicher Produkte zu erfüllen.
    Mit dem Digital Hub, der Circular Innovation Zone und der Startup Area wird eine Halle darüber hinaus zum besonderen Hotspot für Innovation und Vernetzung.

    Der begleitende Kongress ergänzt die Themenvielfalt der Ausstellung mit 800 wissenschaftlichen Vorträgen und zahlreichen Gast- und Partnerveranstaltungen.

    Standort: Messegelände Frankfurt
    Strasse: Ludwig-Erhard-Anlage 1
    Ort: 60486 - Frankfurt (Deutschland)
    Beginn: 04.04.2022 09:00 Uhr
    Ende: 08.04.2022 16:00 Uhr
    Eintritt: 40.00 Euro (inkl. 19% MwSt)
    Buchungswebseite: www.achema.de


    Firmenkontakt
    DECHEMA
    Kathrin Rübberdt
    Theodor-Heuss-Allee 25
    60486 Frankfurt
    0697564277
    ruebberdt@dechema.de
    http://www.achema.de


    Pressekontakt
    DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
    Kathrin Rübberdt
    Theodor-Heuss-Allee 25
    60486 Frankfurt
    0697564277
    ruebberdt@dechema.de
    http://www.achema.de


    Die ACHEMA ist das Weltforum für chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie. Alle drei Jahre präsentieren bei der globalen Leitmesse der Prozessindustrie rund 3.800 Aussteller aus mehr als 50 Ländern rund 150.000 Teilnehmern aus aller Welt neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Das Spektrum umfasst von Laborausrüstung, Pumpen und Analytikgeräten über Verpackungsmaschinen, Kessel und Rührer bis zu Sicherheitstechnik, Werkstoffen und Software alles, was in der chemischen Industrie, der Pharma- und Lebensmittelherstellung benötigt wird. Der begleitende Kongress ergänzt die Themenvielfalt der Ausstellung mit 800 wissenschaftlichen Vorträgen und zahlreichen Gast- und Partnerveranstaltungen. Die nächste ACHEMA findet vom 4.-8. April 2022 in Frankfurt am Main statt.

    Ort Frankfurt (-) in Ausland.
    Webseite http://www.achema.de

    Messe-Termine

     04.04.2022 - 08.04.2022
     
     
     
zurück
 
Webseite: www.messe-adressen.de
Layout und Umsetzung: www.nanodesign.de